Was ist InfoMentor?

1. Die Lehrerinnen und Lehrer der verschiedenen Klassen tragen alle wichtigen Termine (Klassenarbeiten, Ausflüge, Abgabetermine usw.) in einen digitalen Kalender ein. Sowohl die Schüler als auch die Eltern erhalten einen Zugang und können diese Termine jederzeit einsehen. 

2. Wichtige Nachrichten der Schule erscheinen auf dem Startbildschirm nach dem Einloggen.

3. Zahlreiche Aufgaben wie zum Beispiel Wochenpläne, Übungsblätter, Lösungsblätter zur Selbstkontrolle usw. sind auf InfoMentor verfügbar und können dort eingesehen oder bei Bedarf nochmals ausgedruckt werden. Oftmals sind die Übungen auf den verschiedenen Niveaustufen hinterlegt (G,M,E) und die Schülerinnen und Schüler entscheiden selbst, welche davon sie tatsächlich drucken und nutzen. Dadurch vermeiden wir unnötige Kopien durch die Lehrer.

4. Die Anzahl der noch zu erledigenden Lernaufgaben wird Ihnen und den Schülern am Startbildschirm nach dem LogIn angezeigt. Sie können jederzeit auf diese zugreifen. Dabei sehen Sie als Eltern grundsätzlich nur die Informationen bezüglich Ihres eigenen Kindes.

5. Die Aufgaben sind immer mit einem Termin verbunden, an dem diese spätestens erledigt sein müssen. Die Lehrer bestätigen, sobald sie dies von den Schülern erhalten haben. Geschieht dies nicht rechtzeitig, wird der Lernauftrag als "überfällig" markiert und für Schüler und Eltern erkennbar.

6. Schüler und Eltern haben über InfoMentor die Möglichkeit, den Lehrern auch von zu Hause aus eine Nachricht oder Frage zukommen zu lassen.

7. In absehbarer Zeit sollen die Stundenpläne der einzelnen Klassen auf InfoMentor verfügbar sein.

8. Weitere Möglichkeiten (Umfragen...) kommen im Laufe der Zeit hinzu.

Bei Fragen und Problemen mit InfoMentor wenden Sie sich bitte an den Klassenlehrer Ihres Kindes. Vielen Dank und viel Erfolg bei der Arbeit mit unserer Lernplattform.