25.09.2018 Kategorie: Startseite

Munderkinger Physiklehrer fliegt bei Sofia mit

Aufgrund des besonderen naturwissenschaftlichen Profils der Munderkinger Schule hatte Physiklehrer Rolf Stökler die Gelegenheit zu einem Mitflug an Bord von SOFIA. Das von der NASA und DLR betriebene Observatorium fliegt in der Stratosphäre der Erde und beobachtet das Universum im Infrarot-Bereich. SOFIA ist stationiert in Palmdale/Kalifornien auf der Edwards Airforce Base. Bereits am vergangenen Donnerstag hatten die Schülerinnen und Schüler des Schulverbunds die Möglichkeit, via Skype-Konferenz online mit ihrem Lehrer zu reden und ihm Fragen zu stellen. Für die Schüler war dies natürlich ein ganz besonderes Ereignis.   Zusammen mit den Schülern des Schulverbunds werden Unterrichtsmaterial und Experimente rund um SOFIA sowie in Zusammenarbeit mit dem Planetarium in Laupheim eine Show über SOFIA produziert.