24.07.2016

NANU Wettbewerb 2. Platz Klasse 8c

NANU Wettbewerb 2. Platz Klasse 8c


Klasse 8c erreichte beim NANU-Finale den zweiten Platz„NANU?!“ heißt eigentlich „Neues aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht“ und ist ein Realschulwettbewerb des Landes Baden-Württemberg. Im Schuljahr 2015/16 nahmen mehr als 40 Schulen mit verschiedenen Projekten teil. Auch die Klasse 8c reichte im April ihren Projektordner zum Thema „Vitamin C“ ein. Am Beginn des Projekts stand die Frage, warum ein Fruchtsaftgetränk mehr Vitamin C enthält als  ein Glas Apfelsaft und welches Getränk dann gesünder ist. Im Anschluss daran forschten, experimentierten und  recherchierten die Schülerinnen und Schüler mit und über das wohl bekannteste Vitamin. Die Arbeit im Projekt war nicht nur lehrreich, sie machte allen auch viel Spaß! Die Freude im Juni war dann auch groß, als man nach Heidelberg zum Finale der besten zehn Projekte eingeladen wurde. Hochmotiviert machten sich alle an die Vorbereitung der Präsentation: ein Plakat und eine Power-Point-Präsentation wurden erstellt, verschiedene Lebensmittelprodukte mit künstlich hergestelltem und natürlichem Vitamin C für die Ausstellung gesammelt, Versuche vorbereitet. Am 14. Juli war es dann soweit. Die Schüler David Härle, Luis Stöhr und Matthias Winkhart fuhren mit ihren Lehrerinnen Petra Siegel und Caroline Dieing sowie einem Kofferraum voller Präsentationsmaterial nach Heidelberg. Dort präsentierten am Nachmittag die drei Schüler das Projekt vor der Jury. Die Preisverleihung fand am nächsten Morgen in festlichem Rahmen statt, nachdem jede Gruppe noch einmal interessierten Besuchern die Inhalte des Projekts präsentiert hatte. Als die Plätze zehn bis vier verkündet wurden, stieg die Spannung bei Schülern und Lehrerinnen aufs Äußerste, denn die Platzierungen eins bis drei erhalten beim NANU-Wettbewerb Hauptpreise. So freute man sich riesig über den zweiten Platz. Die Schüler und Lehrerinnen durften neben Urkunde und Trophäe eine Eintrittskarte für die ganze Klasse in den Europapark in Rust, einen 500€-Scheck für die Klassenkasse, einen 200€-Gutschein für die Schule sowie Sachpreise entgegennehmen.